Stressy

Jens wird vielleicht mit Sabine Schluss machen. Nicht einmal 3 Monate haben sie es miteinander ausgehalten. Schon traurig so etwas.

Jens hat vieles nicht ernst genug und Sabine einiges viel zu ernst genommen. Naja... ich dachte mir schon, dass diese Beziehung nicht lange halten würde. Beide haben völlig andere Lebenseinstellungen und Persönlichkeiten.

Man sollte meinen Gegensätze ziehen sich an. bei ihnen war dies wohl weniger der Fall. Selbst vom Style waren sie sich nicht annähernd ähnlich: er Gothic - sie Hopper. Ich hasse es eigentlich solche Schubladen zu öffnen und Leute und ihre Einstellung in diese zu werfen, aber Gothic und Hopper - das passt einfach nicht.

Obwohl.. Sabine war vor ungefähr 2, 3 Jahren auch Metaler/ Gothic. Dennoch, beide waren wie Feuer und Eis. Sie ist viel zu Geltungssüchtig, es waren immer die "anderen" Schuld und sie ist unfähig Kritik anzunehmen. Und Jens achtet oft nicht auf das, was er sagt, hat nur sehr wenig Zeit für sie und sich dann etwas erlaubt, was er niemals hätte tun dürfen.

Er hat sie nicht "betrogen" im traditionellen Sinne, aber in seinen Augen war es auch Betrug.

Jetzt schämt er sich, hasst sich selbst dafür und geht langsam daran kaputt. Ich wünschte ich könnte mehr für ihn tun, als nur mit Essi zu vermitteln. Er wird mit ihm reden müssen, noch vor Montag.

Ich weis gar nicht zu wem ich eigentlich halten soll .. Muss ich mich eigentlich entscheiden ? Und wenn, wäre ich tatsächlich so grausam einen von ihnen zu "verraten" ?

Ich bin ehrlich zu mir selbst und glaube ich würde Jens wählen. Er hat mir eigentlich schon immer mehr als Sabine geholfen. Vor allem in meiner Ritz-Phase. Wenn er nicht wäre, hätte ich sicher schon einen riesigen Streit mit Essi deswegen gehabt.

Ich fand es zwar immer schade, dass wir uns so selten mal außerhalb der Schule sehen konnten, und dachte schon er gäbe nichts mehr auf meine Freundschaft, aber ich weis, dass er sich ändert. Er versucht nicht mehr so oft zu schwänzen, nimmt Nachhilfe, macht auch mal Hausaufgaben ...

Er steigert sich und wir reden jetzt auch viel mehr als in den letzten beiden Monaten. Ich bin froh, dass ich ihn als Freund nicht verloren habe und hoffe ich werde ihn nicht als guten Freund velieren.

Aber ich will auch Sabine nicht als Freundin verlieren.

Ok, sie ist nervtötend mit ihrer arroganten Art, alles und jeden kirtisieren zu müssen, auch ihre Einstellung die "anderen" waren es , kotzt mit zuweilen total an usw.

ABER sie hat mir auch geholfen und es macht auch Spaß mit ihr rumzuhängen und einfach nur zu quatschen.

Naja, das wird schon werden...es muss ja irgendwie.

In one way or another. 

Ich wünsche mir, dass es für beide im Nachhinein ein Happy end geben wird.

 

Anna alias

Jigoku Shoujo 

11.2.07 17:20

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen